Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine sehr sanfte Massageform des Unterhautgewebes, bei der der Lymphfluß angeregt und Stauungen von Lymphe im Gewebe, z.B. in Form von Ödemen, positiv beeinflusst werden. Gleichzeitig wird das Immunsystem stimuliert, Schlackenstoffe werden abtransportiert und durch die beruhigende Wirkung auf das vegetative Nervensystem kommt es zu einer tiefen Entspannung.