Abhyanga-Ayurvedamassage

Hierbei handelt es sich um eine Massage aus der ayurvedischen Gesundheitslehre, die ihren Ursprung in Indien hat und über eine sehr alte Tradition verfügt. Es gibt drei verschiedene Konstitutionstypen: Vata, Pitta und Kapha, wobei es häufig Mischformen gibt. Daher ist es bei dieser Massage wichtig, ein kurzes Vorgespräch zu führen, um ein geeignetes Öl auszuwählen, das sich je nach Typ unterscheidet.

Die Massage hat eine entspannende Wirkung und bringt gleichzeitig die Doshas in Harmonie zueinander. Sanft streichende, oft kreisende Massage-bewegungen regen Blutzirkulation und Lymphfluss an.